News und Termine

17.03.2021

Demonstration und Kundgebung in Düsseldorf am 11.04.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit einem Jahr kämpfen mit der Einzelunternehmer.Info und der IG NRW-Soforthilfe zwei einflussreiche Privatinitiativen aus NRW Seite an Seite mit der #AlarmstufeRot für angemessene Hilfen im Rahmen der Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie.

Seit nunmehr einem Jahr leisten wir Selbständigen und kleinen Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen ein unzumutbares Sonderopfer für die Gesellschaft.
Seit einem Jahr fallen wir bei nahezu allen vom Bund angebotenen Hilfen durchs Raster.
Ein Jahr mit fast 100% Umsatzeinbruch ohne passende Kompensation.
Aber auch Branchen wie Gastronomie, Einzelhandel, Dienstleister etc., die zwischenzeitlich eingeschränkt ihr weiter führen konnten, sind hart angeschlagen.

Wir alle benötigen Perspektiven für die Rückkehr zur Normalität.

Die passenden Konzepte und technischen Hilfsmittel für einen sicheren und klugen Restart unter Beachtung der geltenden und sinnvollen Hygieneregeln gibt es schon lange, nur verschließen die politischen Entscheider davor die Augen.
Trotz unzähliger Unterstützungsangebote aus der Privatwirtschaft hält die Bundesregierung stur am Lockdown fest. Die zuletzt vorgelegte „Öffnungsstrategie“ zementiert eher  langfristig den Lockdown und ist ein weiterer Sargnagel für die kleinen Unternehmer.

Deshalb werden wir am Sonntag, den 11.04.2021 mit ALLEN Betroffenen, egal aus welcher Branche mit einem gemeinsamen Demonstrationszug durch Düsseldorf (Start: 11 Uhr an der Rheinterrasse) auf die weiterhin existenten Missstände hinweisen.
Im Rahmen der anschließenden Kundgebung vor dem Landtag (ca. 15 Uhr
Landtagswiese) wollen wir gemeinsam mit Verbänden, Unternehmen, Privatinitiativen und der Politik im Rahmen eines bunten Bühnenprogramms Wege aus der Krise aufzeigen und den Dialog suchen.
Wir laden auf diesem Wege branchenübergreifend ALLE Wirtschaftsverbände und deren angeschlossene Unternehmen ein, auf unserer Demonstration und Kundgebung Flagge zu zeigen und der breiten Öffentlichkeit sowie den politischen Entscheidern ein deutliches Zeichen zu geben, endlich den Dialog auf Augenhöhe einzugehen.

Wir bitten um Verbreitung unseres Aufrufes bei den Ihnen angeschlossenen Unternehmen, um ein möglichst eindrucksvolles Bild darzubieten.
Gerne laden wir auch Vertreter aller Wirtschaftsverbände auf unsere Bühne ein.

Die Demonstration und Kundgebung wird unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzeptes stattfinden, unsere bislang neun in Düsseldorf organisierten Demonstrationen und Kundgebungen für das Bündnis #AlarmstufeRot waren stets vorbildlich für eine sichere Durchführung unter Pandemiebedingungen.

Wir demonstrieren nicht GEGEN die Pandemiemaßnahmen, wir demonstrieren FÜR einen Dialog auf Augenhöhe und FÜR eine langfristige Perspektive für die Rückkehr zur Normalität.

Weitere Informationen werden zeitnah auf der Website www.einzelunternehmer.info bekannt gegeben. Für Rückfragen und Anmeldung für das Bühnenprogramm stehen wir gerne zur Verfügung.

Im Anhang finden Sie unser Einladungsschreiben als PDF-Version.

Mit freundlichen Grüßen,
Marc Schuirmann - IG NRW-Soforthilfe
Christophe Colbeau - Einzelunternehmer.info