News und Termine

17.09.2021

Der World Ballet School Day feiert eine neue Generation von Tanzkünstlern und Tanzkünstlerinnen

Dresden, 17. September 2021 – Als eine von sieben Bildungseinrichtungen des Organisationskomitees des World Ballet School Day 2021 freut sich die Palucca Hochschule für Tanz Dresden bekanntzugeben, dass der zweite, jährlich stattfindende World Ballet School Day (WBSD) am Samstag, dem 13. November 2021 über den gesamten Tag online auf www.worldballetschoolday.com übertragen wird. Des Weiteren ist der Studierende der Palucca Hochschule für Tanz Dresden Joshua Hunt Mitglied des Studierendenkomitees des WBSD.

Der WBSD verbindet die nächste Generation junger professioneller Tanzkünstler und -künstlerinnen mit jungen Menschen aus der ganzen Welt. Diese von Studierenden für Studierende geschaffene Veranstaltung ist eine Plattform für Künstler und Künstlerinnen in der Ausbildung, um eine Botschaft der Solidarität durch die Sprache des Tanzes und des Balletts zu vermitteln.

Studierende der sieben Tanzinstitutionen des Organisationskomitees werden gemeinsam diskutieren und mit Hinter-den-Kulissen- und Performance-Aufnahmen von ihren Bildungseinrichtungen Einblicke in die Welt der professionellen Ballett- und Tanzausbildung geben. Dabei werden die folgenden Themen exloriert:

  1. Anpassungsfähigkeit: Dieses Thema zeigt, wie sich die Tanzwelt weiterentwickeln muss, um den gesellschaftlichen Bedingungen von heute gerecht zu werden, und zeigt, wie sich die Studierenden und ihre Tanzinstitutionen an die COVID-19-Pandemie angepasst haben.
  2. Identität: Die Studierenden sollen sich darauf konzentrieren, wie sie sich selbst auf der Bühne sehen und sich als Künstler und Künstlerinnen identifizieren, sich selbst entdecken sowie Ideen präsentieren, wie Viefalt gefeiert und gefördert werden kann.
  3. Wege: Solange die COVID-19-Pandemie anhält, stellt sich für Tanzstudierende auch weiterhin die Frage, wie sie den Einstieg ins Berufsleben als professionelle Tänzer und Tänzerinnen finden können. Verschiedene Wege und Möglichkeiten werden geteilt und diskutiert.

In diesem Jahr lädt das WBSD-Komitee alle Ballettinstitutionen zur Teilnahme am zweiten WBSD ein. Alles, was sie dafür tun müssen, ist einen kurzen Videoclip (nicht länger als 20-30 Sekunden) online unter www.worldballetschoolday einzureichen, der die jeweilige Einrichtung präsentiert und die oben genannten Themen reflektiert. Alle Einsendungen werden zu einer feierlichen Repräsentation unserer globalen Tanzgemeinschaft zusammengeschnitten. Der Einsendeschluss für die Videoclips ist der 8. Oktober 2021.

Zu den sieben Bildungseinrichtungen des Organisationskomitees des WBSD 2021 gehören neben der Palucca Hochschule für Tanz Dresden The Ailey School, die Boston Ballet School, Canada’s National Ballet School, die English National Ballet School, die New Zealand School of Dance und der Prix de Lausanne. Die Idee stammt ursprünglich von Viviana Durante von der English National Ballet School.


Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte p resse@palucca.eu oder World Ballet School Day über info@worldballetschoolday.com.