News und Termine

04.01.2022

Tanzpädagogisches Seminar der Tanzwerkstatt Kassel

Wir starten das neue Jahr mit neuen Seminaren! Für DBfT-Mitglieder und Partner gibt es 20,00 € bzw. 40,00 € Rabatt. Man kann jedes Seminar einzeln (190,00 €/ EB 170,00 € ) buchen. 

Anmeldungen und Infos

 

DAS GROßE GANZE 2.: " Konzertiertes Zusammenspiel " - Stundenkonzeption

14./15. Jan.: 2G pklus / online, 10 h

• Struktur von Stunden

• Zusammenwirkung von Inhalten

• Methodenvielfalt

• Dramaturgie

• Das Format „Workshop“

 

DAS GROßE GANZE 3: "Perspektiven gestalten" - Unterrichtsreihen und langfristige Planung

29./30. Jan. 2Gplus / online, 10 h

• Reduktion und Steigerung im erweiterten Kontext

• langfristige Lernziele

• Unterrichtsreihen / Module planen ( 4-6 Wochen )

• Planung eines Halbjahres / Schuljahres

 

DIE "ATMENDE" WIRBELSÄULE- Ta.med-Seminar mit Karin Polzer - es können 4 Ta.med-Fortbildungspunkte gesammelt werden!

12./13. Febr.. 2Gplus, 10 h

Eine der häufigsten Probleme für die Wirbelsäule ist eine übermäßige Kompression. Wie bekommen wir „Luft“ zwischen die Wirbel, sodass die Wirbelsäule „atmen“ kann? Manche Segmente sind stärker von der Kompression betroffen als andere, je nachdem wie stark sie dysfunktional belastet werden.

In dem Workshop betrachten wir genauer die Anatomie der Wirbelsäule und befassen uns anschließend mit den verschiedenen Bereichen (HWS, BWS, LWS). Dabei wird offensichtlich, wie schnell sich eine Fehlbelastung einschleichen kann. Manche Wirbelsegmente werden überbelastet, weil andere Segmente nicht mobil genug sind. Dadurch kann sich die „Arbeit“ nicht auf die gesamte Wirbelsäule verteilen.

Wir ergänzen die Theorie durch viele praktische Übungen aus der Gyrokinesis, um sie am eigenen Körper erfahrbar zu machen.

Diese differenzierten Betrachtungen sollen im tanzpädagogischen Kontext zur Reflexion anregen: ist unser Tanzunterricht gesund?

Wo müssen wir umdenken, modifizieren oder ergänzen?